Frauen an die Macht: Ist die Bumble Dating App auch fĂŒr MĂ€nner geeignet?


33%

(33/100 Punkten)


Bumble ist eine Dating App bei der Frauen, den ersten Schritt gehen mĂŒssen. Sprich, kommt es zu einem Match, darf nur die Frau als erste schreiben. Macht sie das nicht, verfĂ€llt das Match.
Bei Bumble sind die Frauen am Zug
sagt Jess

Die Bumble App möchte nicht nur als Dating App angesehen werden, sondern als eine App fĂŒr den Aufbau von jeglichen sozialen Kontakten.

Hier geht es also nicht nur darum ein romantisches Date zu verabreden, denn du kannst auch nach Freundschaften und Businesskontakten suchen.

Übrigens: Die Frauen haben hier das sagen. Ob du mit einer Frau in Kontakt kommst, entscheidet sie ganz allein. Nur wenn die Frau den ersten Schritt beim Anschreiben geht, dĂŒrfen MĂ€nner antworten.

Wie gut das funktioniert, haben wir uns im Detal angeschaut.



Bumble im Vergleich

Der Frauenversteher und den Partnerbörsen

Man könnte Lemonswan als DIE faire Partnerbörse und auch als den Frauenversteher und den Dating-Seiten Österreichs nennen. Die Macher dieser Partnerbörse legen großen Wert darauf, dass sich die weiblichen Mitglieder hier wohlfĂŒhlen. Doch nicht nur denen gefĂ€llt das Lemonswan-Prinzip. Auch MĂ€nner sind von Lemonswan begeistert, da sie dort Frauen finden, die gerne Online-Dating betreiben.

Bekannteste Sexdating App in Österreich

Wenn es um Sexdating geht, ist C-Date die mit Abstand bekannteste App in Österreich. Das Webportal und die dazu passende App ist fĂŒr Frauen und MĂ€nner gedacht, die auf der Suche nach einem Sexdate oder einer sexuellen AffĂ€re sind.

GrĂ¶ĂŸte Partnervermittlung fĂŒr echte Liebe in Österreich

Parship gehört zu den grĂ¶ĂŸten und beliebtesten Partnervermittlungen in Österreich. Die Erfolgsquote liebt bei ĂŒber 40% und alle 11 Minuten verliebt sich hier ein Österreicher. Rund die HĂ€lfte der hier registrierten Mitglieder sind Akademiker.

Große und beliebte Singlebörse in Österreich

LoveScout24 gehört zu den populĂ€rsten Singlebörsen in Österreich. FrĂŒher hieß die Dating Seite Friendscout24. Vor einiger Zeit wurde die Seite umbenannt in Lovescout24, um deutlich zu machen, dass es hier um die Liebe fĂŒrs Leben und nicht nur um flĂŒchtige Freundschaften geht.

Badoo gehört zu den grĂ¶ĂŸten Dating Apps weltweit

Badoo ist eine der grĂ¶ĂŸten Dating Apps der Welt. Hier tummeln sich auch viele österreichische Singles. Was wollen sie alle? Manche locker flirten, manche suchen Sex und manche auch eine feste Beziehung.


Bumble Vorteile

  • Frauen haben hier die volle Kontrolle

  • Anmeldung funktioniert schnell und einfach

  • Du kannst Freundschaften, Flirts und Businesskontakte suchen

  • Die Frauenquote ist höher als bei vielen anderen Apps


Bumble Nachteile

  • Auf dem Land sind kaum Nutzer aktiv

  • Frauen haben fĂŒr die Kontaktaufnahme nur 24 Stunden Zeit

  • FĂŒr MĂ€nner ist Geduld angesagt


Was ist denn die Bumble (Dating) App genau? Eine schnelle und einfache ErklÀrung.

Wahrscheinlich denkst du, dass Bumble nur wieder ein weiterer Abklatsch von Tinder ist, aber das ist ein Irrtum.

Ist Bumble eine Dating App?

Nicht nur, denn eigentlich steckt dahinter eine Social-Search-App, die sich auf mehrere Bereiche ausdehnt. Klassisches Flirten ist zwar auch möglich, doch du findest mehr.

Bumble Dating (Flirt) ist die Basis

Glaubst du, dass MĂ€nner die Eroberer beim Dating sind?

Dann lass die Finger von Bumble.

Wenn du bei Bumble Dating zum Zug kommen willst, sind die Frauen an der Reihe und du musst warten.

Traditionelle und stupide Geschlechterklischees? Hier nicht!

Wir erklÀren dir auch noch, warum das erhebliche Vorteile haben kann.

Bumble BFF fĂŒr die Suche nach Freunden

Eigentlich willst du gar kein Date, sondern neue Kontakte kennenlernen? Du bist umgezogen und einsam? In diesem Fall ist Bumble BFF (Best-Friend-Forever) die optimale Lösung fĂŒr dich.

Bumble BIZZ fĂŒr Business-Kontakte

Du suchst Kunden, Auftraggeber, GeschĂ€ftspartner? BIZZ ist fĂŒr dein berufliches Network gedacht. Allerdings braucht man hier nicht um den heißen Brei reden, am hĂ€ufigsten wird bei Bumble die Dating-Funktion genutzt.

Wir fokussieren uns wegen der enormen Verbreitung daher in unserem Test auf Bumble als Dating-App.


Unsere Empfehlung: LemonSwan
Der Frauenversteher und den Partnerbörsen

Man könnte Lemonswan als DIE faire Partnerbörse und auch als den Frauenversteher und den Dating-Seiten Österreichs nennen. Die Macher dieser Partnerbörse legen großen Wert darauf, dass sich die weiblichen Mitglieder hier wohlfĂŒhlen. Doch nicht nur denen gefĂ€llt das Lemonswan-Prinzip. Auch MĂ€nner sind von Lemonswan begeistert, da sie dort Frauen finden, die gerne Online-Dating betreiben.



Wie gut funktioniert Bumble im Dating Modus und fĂŒr wen?

Erstmal erwartet dich das gleiche Schema, wie du es von Badoo, Lovoo und Tinder schon kennst. Du siehst Bilder von Kontakten aus deiner Region und dann gilt es zu wischen:

Rechts cool, links nicht so

Wenn ihr euch beide Hot findet und euch auf die rechte Seite geschoben hat, ist das ein Match!

Achtung Neuheit!

Jetzt wird es anders als ĂŒberall sonst. Jetzt ist die Frau am Zug, denn nur wenn sie dich innerhalb von 24 Stunden anschreibt, hast du die Chance mit ihr in Kontakt zu treten.

Warum das denn bitte?

Erstmal klingt es alles andere als einladend, wenn du deine Matches nicht mal anschreiben kannst. In Wahrheit steckt dahinter aber ein ausgeklĂŒgelter Plan!

Die GrĂŒnde warum Frauen bei Bumble den ersten Schritt machen dĂŒrfen

  • Sie werden weniger belĂ€stigt und mit Nachrichtenspam genervt
  • Sie können in Ruhe das Profil anschauen und dann entscheiden
  • Gleichberechtigung wird großgeschrieben und die MĂ€dels sind am DrĂŒcker
  • MĂ€nner mĂŒssen mehr Wert auf ihr Profil legen

Fun Fact: Lustig ist, dass mit Whitney Wolf, der GrĂŒnderin von Bumble, eine ehemalige Mitarbeiterin von Tinder eine ganz neue App gegrĂŒndet hat. Durch sexuelle BelĂ€stigung hat sie sich aus dem Business bei Tinder zurĂŒckgezogen und mit zwei Kollegen Bumble ins Leben gerufen!

Aber mal ehrlich, bringt das was?

Mehr als du auf den ersten Blick glaubst!

Die MĂ€dels sind bei Bumble gern aktiv, die Frauenquote bestĂ€tigt das. Die gebotene Sicherheit sorgt dafĂŒr, dass sich Frauen hier besser aufgehoben fĂŒhlen.

Eine hohe Frauenquote hat auch fĂŒr dich Vorteile!

Du musst nicht stÀndig irgendwelche Nachrichten versenden, die ohnehin nie beantwortet werden und du sammelst weniger Körbe.

Klingt eigentlich ziemlich cool, findest du nicht?



Gibt es reale Chancen auf kostenlose Dates mit der Bumble App?

Gleich vorweg:

Du glaubst, dass du tief in die Tasche greifen musst?

Irrtum, Bumble ist auch kostenlos nutzbar.

Die Grundversion ist gratis, ein Abo ist nicht zwingend nötig. Damit legst du dein Profil an, lÀdst Bilder hoch und kannst swipen.

Und schreiben?

Ja, auch Schreiben ist kostenlos, sofern du natĂŒrlich von den Ladys angeschrieben wirst.

Und woran verdient dann Bumble?

NatĂŒrlich sind App Betreiber irgendwo auch auf die Zahlung angewiesen, daher gibt es Sonderfunktionen, die du gegen Bezahlung kaufen kannst!

Der Bumble Boost

Mit dem Bumble Boost siehst du beispielsweise, wem du aufgefallen bist und wem du gefallen hast. Außerdem kannst du verlorene Nachrichten reaktivieren und doch noch drauf antworten. Ist ein Match abgelaufen kannst du es reaktivieren, so dass sie dich vielleicht doch noch anschreibt.

Das bezahlst du fĂŒr den Boost:

  • Pro Woche kostet dich Bumble Boost 9,99 Euro
  • Pro Monat kostet dich Bumble Boost 21,99 Euro
  • Pro Quartal kostet dich Bumble Boost 47,99 Euro
  • FĂŒr den Rest deines Lebens kostet dich Bumble Boost 139,99 Euro

Die Bumble Coins

Du willst ins Rampenlicht? Dann brauchst du Bumble Coins, die dein Profil noch besser ins Szene setzen.

Die Funktion Spotlight (kostet 2 Coins) boostet dein Profil nach ganz oben. Mehr Frauen können dich sehen und damit steigen deine Chancen auf Matches.

Coins machen es außerdem möglich, dass du den Super Swipe nutzen kannst. Auch der ist fĂŒr 2 Coins zu haben und funktioniert Ă€hnlich wie der Super Like, den du von Tinder schon kennst. Du zeigst deinem GegenĂŒber, dass sie dir richtig gut gefĂ€llt.

Bumble Coins kannst du in folgenden Einheiten kaufen:

  • FĂŒr 7,99 Euro bekommst du 5 Coins
  • FĂŒr 20,99 Euro bekommst du 15 Coins
  • FĂŒr 34,99 Euro bekommst du 30 Coins

Und dann ist da noch der Vibee-Status

Ein Status, den du mit Geld nicht kaufen kannst! DafĂŒr brauchst du Freundlichkeit und Anstand, außerdem musst du regelmĂ€ĂŸig aktiv sein.

Wenn du dich an die Regeln hÀltst, immer wieder in der App aktiv bist, nette Mails schreibst, dann kannst du einen Antrag auf den VIP-Status stellen. Der Algorithmus berechnet im Hintergrund, ob du dir so einen Status verdient hast oder nicht. Was bringt dieser Status denn?

Dir werden exklusiv die coolsten und besten Bumble-Nutzer angezeigt und hast bei denen einen direkten Vertrauensvorschuss.

Und muss ich nun bezahlen oder nicht?

FĂŒr den VIP-Status nicht, fĂŒr alles andere nur dann, wenn du es willst. Wir raten dir dazu, schau dich beim Bumble kostenlos um, finde heraus, ob dir das Konzept zusagt und wenn ja, dann investiere die paar Euro und gönn dir den Extraspaß.


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie LemonSwan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Das leidige Thema: Wie sieht es mit Fakes in der Bumble App aus?

Klar, wenn es um Dating geht, ist die Frage nach Fakes auch nicht weit. Und wie sieht das bei Bumble in Österreich aus?

Sind wir ehrlich


Überall dort, wo eine kostenlose Nutzbarkeit eines Dienstes möglich ist, findest du Trolle, Idioten, Langweiliger, BlödmĂ€nner und vor allem Fakes!

Sehr zum Leidwesen der Frauen ĂŒbrigens



daher haben sie bei Bumble auch das Zepter in der Hand.

Aber das gute ist, dass du Fakes auch einfach erkennen kannst! Wie das geht, verraten wir dir in unserem kurzen Check-Up

Fakealarm – so erkennst du die grĂ¶ĂŸten Bumble-BetrĂŒger

  • Die Google-Suche: Google ist ziemlich intelligent und dank der RĂŒckwĂ€rtssuche kannst du herausfinden, ob hochgeladene Fotos bei Bumble schon anderswo existieren und ob die dortigen Angaben ĂŒberhaupt mit dem Bumble Profil ĂŒbereinstimmen.
  • Social-Media-Check: Schau einfach mal in die sozialen Netzwerke, die meisten Menschen hinterlassen hier ihre Spuren.
  • Der Arbeitgeber: Wenn du dem vermeintlichen Fake auf die Spur kommen willst, frag dein GegenĂŒber nach dem Arbeitgeber. Sagt er/sie nicht? Dann sei zumindest misstrauisch. Sagt er/sie es dir, schau auf der Homepage nach oder ruf einfach mal an und frage nach ihr.
  • Das Real-Date: Die besten Chancen um einen Fake zu entlarven ist, wenn du ein Date abmachst. Wenn dein potentielles Date nicht kommt oder dir absagt, weißt du woran du bist. Treffen sollten immer an einem öffentlichen Ort stattfinden, fĂŒr eure Sicherheit.

Sicherheit durch Bumble Verifizierung

Du kannst den Frauen bei Bumble mehr Sicherheit suggerieren, indem du dein Profil verifizieren lĂ€sst. Bei anderen Nutzern kannst du natĂŒrlich ebenfalls darauf achten und dir so mehr Sicherheit verschaffen. Das geht ganz einfach:

  • Schau in deinem Profil nach dem Verifizierungs-Button
  • Mache nun das geforderte Selfie mit der geforderten Geste
  • Schicke dein Selfie an Bumble und warte ab
  • Nach ein paar Minuten sollte der "verifiziert" Haken in deinem Profil sichtbar sein

Fazit zum Thema Betrug und Fakes auf Bumble

Fakes sind ĂŒberall vorhanden, doch eine klassische Bumble-Masche konnten wir nicht entdecken. Generell gilt: Wenn du Dating Apps nutzt, schalte dein Hirn ein und lasse dir nicht die Sinne von leeren WorthĂŒlsen und vermeintlich perfekten Fotos vernebeln.

Punktzahlen im Vergleich


Bumble App Erfahrungen: Welche Menschen nutzen Bumble in Österreich ĂŒberhaupt?

So viele Infos und du weißt noch immer nicht, ob Bumble das richtige fĂŒr dich ist?

Schauen wir mal darauf, was andere Nutzer sagen und vergleichen das Ganze mit unseren eigenen Erfahrungen. Vielleicht kannst du so leichter entscheiden, ob Bumble fĂŒr dich interessant ist.

Bumble App: FĂŒr alle Kontakte geeignet!

Das Schöne am Bumble ist, dass du hier auch Freunde und lockere Berufskontakte knĂŒpfen kannst. Das meiste ist aber im Dating-Sektor zu erwarten.

Frauen an die Macht, MĂ€nner profitieren

Der mĂ€nnliche Albtraum? Bei Bumble haben die Frauen das Sagen und mĂŒssen dir eine Kontakterlaubnis erteilen, wenn du mit ihnen schreiben willst.

Darauf hast du keinen Bock?

Mal langsam, das klingt sehr fies, ist es aber eigentlich nicht!

Du sparst es dir, stÀndig Nachrichten zu versenden, die im Papierkorb landen. Hast du eine Nachricht von einer Frau bekommen kannst du davon ausgehen, dass du ihr auf den ersten Blick sympathisch bist.

Dein Zeit Investment ist also nicht ganz sinnlos, wenn du nun auf ihre Nachricht eingehst und mit ihr schreibst. Außerdem ist es fĂŒr viele MĂ€nner echt nicht so einfach, eine sinnvolle und sympathische erste Nachricht zu schreiben.

Bumble ist nur fĂŒr StĂ€dter spannend

Du lebst in einer einsamen WaldhĂŒtte oder in einem 100-Seelen Dorf? Dann lass die Finger von Bumble. Nicht, dass wir was gegen Dorfkinder hĂ€tten, aber Bumble ist in den Ballungszentren aktiv und nicht auf dem Land. Oder auch anders gesagt: In grĂ¶ĂŸeren und in Ballungszentren gibt es einfach mehr Bumble-Nutzer und damit mehr Auswahl.

Aber ab und an lohnt es sich zu schauen, ob du vielleicht in einem modernen Dorf gelandet bist, zumindest in der kostenlosen Version kannst du ja mal einen Blick riskieren. Wenn eine nĂ€chstgrĂ¶ĂŸere Stadt nicht allzu weit entfernt ist, erweitere einfach deinen Radius.

Aber wer ist denn nun eigentlich bei Bumble und warum?

Bumble stammt eigentlich aus Amerika. Dort sind auch die meisten Nutzer angemeldet. Österreich ist mittlerweile aber auf dem aufsteigenden Ast, denn Bumble scheint vor allem vielen Frauen eine willkommene Alternative zu Tinder geworden zu sein.

AltersmĂ€ĂŸig sind hier Frauen und MĂ€nner zwischen 18 und 35 angemeldet, sie leben bevorzugt in Wien, Graz, Steiermark und grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten.

Erfolgssteigerung bei Bumble – technisch möglich

Bumble ist nichts fĂŒr den schnellen Kick, ein Sexdate darfst du hier nicht erwarten. Wenn du allerdings Flirten und Daten möchtest, lade dir die App ruhig runter und halte dich dann an unsere sechs einzigartigen Tipps fĂŒr mehr Erfolg.

1. Erstelle ein einzigartiges Profil

Stelle dir eine alles entscheidende Frage: GefĂ€llt dir dein Profil? Wenn nicht, ĂŒberarbeite es! Ins Profil gehören ein paar Angaben zu dir selbst, ein flotter und sympathischer Spruch und ein AufhĂ€nger. Das könnte sowas sein wie: „Rate mal, was ich jeden Abend esse?“ Das Ganze nennt sich Clickbait und ist dir vielleicht aus diversen Nachrichtenportalen bekannt. Man will nicht klicken, doch die verdammte Neugier treibt einen dazu.

2. Sei aktiv bei Bumble

Bock auf Kontakte? Dann sei aktiv, denn dadurch wirst du den Ladys bevorzugt angezeigt. Swipen kannst du ĂŒberall, ob an der U-Bahnstation oder im BĂŒro. Sei nicht zu wĂ€hlerisch bei deinem Swipes, denn manchmal ist auch die Durchschnittsfrau eigentlich ein echtes Highlight.

3. Antworte auf Nachrichten mit Stil

Du hast eine Nachricht von einem Match bekommen und bist ganz aufgeregt? Leider schrieb sie nur „Hallo, du bist sympathisch“ und jetzt hast du keine Ahnung, wie es weitergeht. Bleib cool und schreib ihr zurĂŒck. Nicht nach einer Minute, damit wirkst du needy. Warte eine Stunde ab (ca.) und formuliere dann deine nette, sympathische und interessierte Antwort. Nutze die Stunde und studiere ihr Profil, damit du etwas Persönliches zu schreiben hast.

4. Halte das GesprÀch am Laufen

Der erste Chat ist cool, doch jetzt kommt es darauf an, das GesprĂ€ch aufrecht zu erhalten. Das geht am besten, wenn du viele Fragen stellst. Zeig dich interessiert an deinem GegenĂŒber. Vergiss dabei Themen wie Politik und Co. denn das gehört vor dem ersten Treffen nicht auf den Tisch.

5. Lade deinen Flirtpartner zum Date ein

Ihr chattet seit Tagen, dein erster Blick am Morgen fĂ€llt auf die Bumble App und du willst deinen Flirt-Partner kennenlernen? Frage ihn nicht einfach plump nach einem Date, sondern schreibe so etwas wie: „Ich bin heute Abend allein bei Restaurant XY, ab 20:00 Uhr. Falls du Lust auf einen guten Happen hast, komm gern vorbei.“ So kann dein GesprĂ€chsparner entscheiden, ob er spontan fĂŒr ein Treffen bereit ist. Wenn dein Flirtpartner an diesem Abend keine Zeit hat, kannst du ihr vorschlagen, einen anderen Tag zu wĂ€hlen.

6. Sei beim Date entspannt

Wenn es harmoniert, dann kann ein Date ein echter Erfolg werden. Tipp: Bleib locker, denn wenn du verkrampft und angespannt wirst, machst du es deinem Datepartner nur noch schwerer. Menschen mit Selbstvertrauen wecken Sympathien. Verwechsle Selbstvertrauen aber nicht mit Arroganz, das kommt dann gar nicht mehr gut an! Sei einfach du selbst, sei mutig, sympathisch, aufmerksam und ein Gentleman, dann ist der erste Kuss nicht mehr weit.

Bumble im Vergleich mit anderen Dating-Apps

Es gibt jede Menge Dating Apps und wenn dir Bumble nicht zusagt, solltest du vielleicht einen Blick auf unseren Vergleich werfen. Welche App die richtige ist, entscheidet sich oft nach persönlichen Interessen. Untenstehend unser Ranking. Und hier ein direkter Vergleich mit Tinder, hier der Vergleich von Bumble mit Badoo und hier ein Vergleich mit Lovoo.


Testergebnisse

Der Frauenversteher und den Partnerbörsen
9,6

  • Fortgeschrittene Features fĂŒr die PrivatsphĂ€re
  • Viele aktive Frauen auf der Suche nach der großen Liebe
  • Immer beliebter unter den österreichischen Singles
  • Profile werden hĂ€ndisch geprĂŒft
  • Die Bildung und die QualitĂ€t der registrierten Nutzer ist hoch
Bekannteste Sexdating App in Österreich
9,5

  • Hohe Frauenquote
  • Frauen können C-Date kostenlos nutzen
  • Sex Dates per App vereinbaren möglich
  • Hohe AktivitĂ€t der Nutzer
  • Diskret und Anonym
GrĂ¶ĂŸte Partnervermittlung fĂŒr echte Liebe in Österreich
7,6

  • Ausgewogener MĂ€nner- und Frauenanteil
  • Über 50 Prozent Akademiker
  • Freundlicher Umgang innerhalb der Gemeinschaft
  • Wenige bis keine Fakes, dank sauberer PrĂŒfung
  • Hochwertiger Persönlichkeitstest direkt nach der Anmeldung
  • Forum fĂŒr den Austausch mit anderen Nutzern (kostenlos)
Große und beliebte Singlebörse in Österreich
6,4

  • Viele aktive Mitglieder in Österreich
  • Eine Singlebörse fĂŒr Jedermann (Diverse Altersklassen und Sozialschichten)
  • Viele ErfolgsfĂ€lle
  • Gutes Preis-Leistungs-VerĂ€ltnis
  • Detaillierte Filteroptionen
  • KĂŒndigung leicht gemacht
Badoo gehört zu den grĂ¶ĂŸten Dating Apps weltweit
3,6

  • Schnelle und einfache Registrierung
  • Leichte Bedienung der App
  • Viele registrierte Nutzer in Österreich
  • Viele innovative Funktionen

FAQ - Bumble





Nutzerwertungen und Nutzerfeedback

Durchschnittliche Nutzerwertung
4
Durchschnitt: 4 (2 Wertungen)

Kommentare

31.03.2022 - 16:58
Lars

Was fĂŒr eine Schrott App. ich kann nicht mal schreiben ohne dass die Tussen mich erst anschreiben.was ist dsa? Warum mĂŒssen MĂ€nner jetzt noch kleiner gemacht werden. Ohne mich.

User rating
1
Durchschnitt: 1 (1 Wertung)
30.08.2022 - 10:52
Vanessa

Ich finde es megacool, dass die MĂ€nner die FĂŒĂŸe stillhalten mĂŒssen. Kommt ein Match zustande dann liegt es an mir. Okay, ich mag es eigentlich, wenn MĂ€nner den ersten Schritt machen. Aber ich genieße auch die Macht, die ich dank des Portals habe. 

User rating
7
Durchschnitt: 7 (1 Wertung)

Neuen Kommentar hinzufĂŒgen