Lovescout24 oder ElitePartner: Wer ist die bessere Dating Seite?

ElitePartner genießt auch in Österreich den Ruf, sich nur an die High Society der Singles zu wenden – Fakt oder Fake? Und wo steht der Zeiger mehr auf Erfolg – auf Lovescout24 oder vielleicht doch eher auf ElitePartner?

Die 32-jährige Julia ist Single und hat die Nase voll. Sie will endlich den Menschen finden, mit dem sie in eine Zukunft sehen kann. Die Einzelhandelskauffrau steht mit beiden Beinen im Leben und ist finanziell unabhängig. Wo findet sie eher Mr. Right? Auf ElitePartner oder vielleicht doch auf Lovescout24?

Vorab noch ein kleiner Ăśberblick, wie die beiden Dating Seiten im Vergleich zu ihren Mitbewerbern abschneiden.



Testergebnisse

Der Frauenversteher und den Partnerbörsen

Man könnte Lemonswan als DIE faire Partnerbörse und auch als den Frauenversteher und den Dating-Seiten Österreichs nennen. Die Macher dieser Partnerbörse legen großen Wert darauf, dass sich die weiblichen Mitglieder hier wohlfühlen. Doch nicht nur denen gefällt das Lemonswan-Prinzip. Auch Männer sind von Lemonswan begeistert, da sie dort Frauen finden, die gerne Online-Dating betreiben.

Größte Partnervermittlung für echte Liebe in Österreich

Parship gehört zu den größten und beliebtesten Partnervermittlungen in Österreich. Die Erfolgsquote liebt bei über 40% und alle 11 Minuten verliebt sich hier ein Österreicher. Rund die Hälfte der hier registrierten Mitglieder sind Akademiker.

Große und beliebte Singlebörse in Österreich

LoveScout24 gehört zu den populärsten Singlebörsen in Österreich. Früher hieß die Dating Seite Friendscout24. Vor einiger Zeit wurde die Seite umbenannt in Lovescout24, um deutlich zu machen, dass es hier um die Liebe fürs Leben und nicht nur um flüchtige Freundschaften geht.

Eine beliebte Partnerbörse, auf der jeder sein Glück suchen kann

Auf Be2 sind sämtliche Gesellschaftsschichten vertreten, wodurch jeder der nach Liebe sucht, willkommen ist. Während woanders überwiegend Akademiker nach einem Partner suchen, ist bei be2 die Zielgruppe breit gefächert. Eins haben die Mitglieder dabei jedoch gemeinsam: Sie haben bei ihrer Suche durchweg ernste Beziehungsabsichten.

Eine in Österreich beliebte Partnerbörse mit niveauvollen Mitgliedern

Das Angebot von ElitePartner spricht ĂĽberwiegend niveauvolle Singles mit einem akademischen Background an, die nach einer ernsten Beziehung suchen. Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt bei Ăś30.


Die Mitlieder auf Lovescout24 und ElitePartner – welche Singles melden sich an?

„Ich war überrascht, dass ich auf ElitePartner überhaupt ins Raster passe. Immerhin bin ich lediglich eine Einzelhandelskauffrau, die über Allgemeinbildung verfügt. Ich stamme aus der gehobenen Mittelschicht, wollte aber nach der Schule nicht noch studieren. Ich arbeite in einer Boutique und übernehme dabei verschiedene Aufgaben, was mir sehr gefällt. Wer hätte gedacht, dass ich sowohl auf ElitePartner als auch auf Lovescout24 von verschiedenen Männern angeschrieben werde würde? Allerdings hab es auch Unterschiede im Niveau der Kontaktaufnahme.“

Allein in Österreich weist Lovescout24 über 560.000 Mitglieder auf – die meisten der Mitglieder hegen dabei ernste Absichten und suchen nach einer festen Partnerschaft. Manche Männer suchen jedoch auch nur etwas Unverbindliches und Lockeres. Die insgesamt rund sechs Millionen Mitglieder sind durch die Zusammenlegung von Lovescout24 und Neu.de entstanden. Bei den rund 3,8 Millionen Nutzern von ElitePartner, handelt es sich lediglich bei circa 250.000 Singles, die aus Österreich stammen. Allerdings verzeichnet die Partnervermittlung einen wesentlich höheren Frauenanteil.

Den Lorbeerkranz für den höchsten Akademikeranteil darf sich mit rund 80 Prozent ElitePartner aufsetzen. Auf Lovescout ist das Verhältnis dahingegen recht ausgeglichen. Frauen, die sich ohne akademischen Background bei ElitePartner anmelden, haben dennoch gute Chancen, jemanden kennenzulernen. Männer, die über ein geringes Einkommen verfügen, haben es dagegen schwer, da die Frauen hohe Ansprüche haben.


Unsere Empfehlung: LemonSwan
Der Frauenversteher und den Partnerbörsen

Man könnte Lemonswan als DIE faire Partnerbörse und auch als den Frauenversteher und den Dating-Seiten Österreichs nennen. Die Macher dieser Partnerbörse legen großen Wert darauf, dass sich die weiblichen Mitglieder hier wohlfühlen. Doch nicht nur denen gefällt das Lemonswan-Prinzip. Auch Männer sind von Lemonswan begeistert, da sie dort Frauen finden, die gerne Online-Dating betreiben.



Eine Frage der Kosten – ist ElitePartner viel teurer als Lovescout24?

Ich dachte erst, die Kosten bei ElitePartner würden mein Budget komplett überziehen, aber da habe ich mich getäuscht. Man muss halt darauf achten, welche Laufzeit man wählt und wie man sie bezahlt. Sehr gut ist, dass man direkt die 24 Monate und auf einmal bezahlen kann, wodurch man unterm Strich bares Geld spart. Freunde der Ratenzahlung schauen sich allerdings um. Sie lässt sich zwar vereinbaren, verursacht aber zusätzliche Kosten auf ElitePartner. Dann lieber alles auf einmal begleichen, was ich mir bei 24 Monaten auch nicht leisten konnte. Dafür aber die 12-monatige Mitgliedschaft.“

Was die Preisgestaltung angeht, gilt ElitePartner als einer der kostenintensivsten Anbieter der Dating-Branche, was auch im Vergleich zu Parship deutlich wird. Die halbjährliche Mitgliedschaft ist mit monatlichen Kosten in Höhe von 55,90 Euro verbunden. Bei der 24-monatigen Mitgliedschaft liegen die Kosten pro Monat bei 25,90 Euro. Lovescout24 hingegen erhebt bei halbjährlicher Mitgliedschaft monatliche Gebühren von 29,99 Euro. Wer sich für die einmonatige Mitgliedschaft entscheidet, zahlt 49,99 Euro – eine Variante, die ElitePartner gar nicht anbietet.

Lovescout24 stellt die aktive Suche in den Fokus – ElitePartner unterbreitet seinen Mitglieder Partnervorschläge. Die Grundlage dafür bildet ein wissenschaftlicher Persönlichkeitstest, der verpflichtend zur Anmeldung gehört. Auswertung und Co. sind mit einem höheren Aufwand für die Mitarbeiter von ElitePartner verbunden, was die steigenden Kosten in einer Art rechtfertigt. Moniert wird allerdings immer wieder, dass es keine einmonatige Mitgliedschaft wie auf Lovescout gibt.


Punktzahlen im Vergleich


Die Erfolgschancen: Lovescout24 vs. ElitePartner

„Ist halt immer die Frage, was man sucht. Auf ElitePartner achten die User eben viel auf Prestige. Zwei Führungskräfte hatten zum Beispiel nicht einmal den Anstand, mir zurückzuschreiben. Ich habe noch nie viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt. Wer sich einen anständigen und gebildeten Partner wünscht, fährt mit ElitePartner deutlich besser. Das bedeutet aber nicht, dass ich der Meinung bis, dass sich auf Lovescout24 nur niveaulose Singles rumtreiben. Keinesfalls, denn auch dort hatte ich Kontakt zu netten und interessanten Männern.“

Dass sich auf ElitePartner vermehrt Akademiker anmelden, zeigt sich durchaus in der Kommunikation. Gerade die weiblichen Singles der Plattform sind darauf bedacht, einen gut betuchten Partner mit hohem Bildungsgrad zu finden. Der Werbeslogan hält demnach, was er verspricht, da sich das Angebot überwiegend auf Singles mit akademischem Background und Niveau konzentriert. Immerhin hat der Beruf nicht immer was mit dem vorhandenen Charakter und dem Niveau zu tun.

Auf Lovescout24 handelt es sich um einen bunten Mix aus allen möglichen Schichten der Gesellschaft. Von Arbeitslosen über Alleinerziehende bis zum Durchschnittarbeiter – aber auch Akademiker und andere Singles versuchen ihr Glück. Mit der Anmeldung bekommt man einen guten gesellschaftlichen Querschnitt für die Partnersuche geboten.

Die Vor- und Nachteile von ElitePartner und Lovescout24

Vorteile von Lovescout24

  • Ăśber 650.000 Mitglieder in Ă–sterreich
  • LGBTQ-Szene ist willkommen und vertreten
  • Anonyme Anrufe fĂĽr ein Kennenlernen möglich
  • App fĂĽr iOS und Android
  • Tutorials helfen beim Flirten

Nachteile von Lovescout24

  • Ohne Premium keine Chance
  • Abo muss gekĂĽndigt werden, da es sich sonst verlängert
  • Einige Männer suchen nur nach SpaĂź

Vorteile von ElitePartner

  • Händisch geprĂĽfte Profile
  • Zuverlässiger Kundenservice
  • Singles mit Stil und Niveau
  • Jeder Vierte wird mit Erfolg vermittelt
  • App fĂĽr iOS und Android

Nachteile von ElitePartner

  • Ohne akademischen Background ein schweres Pflaster
  • Keine Monats-Mitgliedschaft möglich
  • Lange KĂĽndigungsfristen

Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie LemonSwan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Das Fazit: Lovescout24 und ElitePartner sind beide ideal fĂĽr Singles

„Die Partnersuche auf Lovescout24 und ElitePartner unterscheidet sich voneinander. Während ich auf Lovescout24 eher das Gefühl habe, neue Bekanntschaften zu knüpfen, ist es auf ElitePartner viel exklusiver. Schon fast ein bisschen wie in einer Luxus-Boutique, in der maßgeschneiderte Gegenstücke auf einen warten. ElitePartner versteht es eben, sich und ihr Angebot anzupreisen.

Diesem Schlusswort ist kaum noch etwas hinzuzufĂĽgen. Auf ElitePartner steht als Partnervermittlung das ZusammenfĂĽhren passender Singles fĂĽr eine lange Beziehung im Vordergrund. Auf Lovescout24 kommen Singles zusammen, tauschen sich aus und lassen es auf sich zukommen. Dadurch entsteht auf Lovescout24 ein lockerer Umgang als auf ElitePartner.



Testergebnisse

Der Frauenversteher und den Partnerbörsen
9,6

  • Fortgeschrittene Features fĂĽr die Privatsphäre
  • Viele aktive Frauen auf der Suche nach der groĂźen Liebe
  • Immer beliebter unter den österreichischen Singles
  • Profile werden händisch geprĂĽft
  • Die Bildung und die Qualität der registrierten Nutzer ist hoch
Größte Partnervermittlung für echte Liebe in Österreich
7,6

  • Ausgewogener Männer- und Frauenanteil
  • Ăśber 50 Prozent Akademiker
  • Freundlicher Umgang innerhalb der Gemeinschaft
  • Wenige bis keine Fakes, dank sauberer PrĂĽfung
  • Hochwertiger Persönlichkeitstest direkt nach der Anmeldung
  • Forum fĂĽr den Austausch mit anderen Nutzern (kostenlos)
Große und beliebte Singlebörse in Österreich
6,4

  • Viele aktive Mitglieder in Ă–sterreich
  • Eine Singlebörse fĂĽr Jedermann (Diverse Altersklassen und Sozialschichten)
  • Viele Erfolgsfälle
  • Gutes Preis-Leistungs-Verältnis
  • Detaillierte Filteroptionen
  • KĂĽndigung leicht gemacht
Eine beliebte Partnerbörse, auf der jeder sein Glück suchen kann
4,5

  • Persönlichkeitstest ist nicht so lang
  • Leicht zu bedienen
  • Man kann auch Singles ausserhalb von Ă–sterreich kontaktieren
Eine in Österreich beliebte Partnerbörse mit niveauvollen Mitgliedern
4,2

  • Relativ viele Akedamiker
  • Ist möglich anonym zu surfen (Premium-Kunden-Funktion)
  • Kaum Fakes